Sportabzeichen

RGV Forchheim
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Sportabzeichen

RGV Forchheim
Veröffentlicht von Jochen Schwarz · 29 November 2019
Sportabzeichen: Verleihung der Auszeichnungen 2019 durch die Stadt Forchheim

Seit nunmehr 29 Jahren stellen sich die Mitglieder des RGV  Forchheim dem Wettbewerb um das Deutsche Olympische Sportabzeichen für  Menschen mit Behinderung. Dabei wurde in 2019 mit insgesamt 15  erfolgreichen Sportlern ein neuer Teilnehmerrekord erreicht.  Besonders hervorzuheben ist Andreas Heim, inzwischen 90 Jahre jung, der  seit 1990 ununterbrochen das Deutsche Olympische Sportabzeichen in Gold  erhielt.

Im Rahmen einer würdigen Feierstunde im Rathaus der Stadt Forchheim  am 21. Nov. 2019 übergab Bürgermeister Franz Streit die Urkunden an die  erfolgreichen Teilnehmer verbunden mit der Bitte auch weiterhin das  reichhaltige Sportangebot des RGV Forchheim aufrecht zu erhalten.


Im Bild (von links): Margit Jänisch, Cordelia und Klaus Varnholt,  Martina Kröner, Beatrix Mayer, Anreas Heim, Manfred Jänisch, Winfried  Kraus, Philipp Stirnweiß, Martin Schmitt, Gerhard Schneider,  Bürgermeister der Stadt Forchheim Franz Streit, Gerhard Much. Nicht auf  dem Bild: Maria Schneider, Martin Jänisch und Klaus Pieger.         


Zurück zum Seiteninhalt